Nie mehr schämen

Scham verursacht ein tiefes Unwohlsein, manche erleben ein Brennen im Körper oder gar einen physischen Schmerz. Wer Scham empfindet, fühlt sich wie ein Kind: hilflos, überfordert und ausgeschlossen.

Weil diese Emotion omnipräsent ist, aber von vielen nicht erkannt wird, habe ich ein Buch darüber geschrieben, in dem ich nicht nur die Funktion der Schamreaktion im Detail erkläre, sondern auch viele Anleitungen zur Verfügung stelle, mit deren HIlfe der Leser die eigene Scham erforschen und sich so nach und nach aus dem chronischen Zustand befreien kann. Darin:

  • Alle reden von »gesunder Scham«, dabei brauchen wir sie gar nicht.
  • Was ist Scham denn überhaupt?
  • Warum sind wir biologisch mit diesem Affekt ausgestattet?
  • Wie kann er chronisch werden?
  • Und was sind die Folgen davon?

Aber vor allem: Wie kann ich mich davon befreien?

Diese und viele weitere Fragen beantworte ich in meinem neuen Buch: »NIE MEHR SCHÄMEN. Wie wir uns von lähmenden Gefühlen befreien«. Darin vor allem zahlreiche Anleitungen, die eigene Scham zu erforschen. Denn je mehr Sie sie kennen lernen, desto leichter wird es Ihnen fallen, sich nach und nach von lähmenden Gefühlen, von vernichtenden Selbsturteilen und Autoaggression zu befreien.

 Einen Vorgeschmack bekommen Sie hier: Scham.
Updates und weitere kleine Häppchen auch auf der Facebookseite zum Buch: »Nie mehr schämen«

»Nie mehr schämen. Wie wir uns von lähmenden Gefühlen befreien«, Kösel Verlag
Hardcover, 224 Seiten, 20 €
Überall im örtlichen Buchhandel.
Bestellen Sie lieber bei Amazon? Tun Sie es über diesen Affiliate-Link, und ich spende die Einnahme daraus an eine Mädchenschule in Mali.