Teilnahmebedingungen

Stand: 1.1.2017

Gemeinsam lernt man schneller und intensiver

Anmeldung
Die Anmeldung zu den Seminaren erfolgt in zwei Schritten:

  1. Melden Sie sich bitte telefonisch oder per Email bei mir an. 
  2. Um sich einen Platz zu sichern, überweisen Sie bitte die volle Teilnahmegebühr auf mein Konto
Targobank
DE13 3002 0900 0511 6215 88
CMCIDEDD 

Bitte vergessen Sie bei der Überweisung nicht, den Namen des Seminars anzugeben.

Mindestteilnehmerzahl
Bitte beachten Sie, dass die Seminare aus kostentechnischen Gründen nur dann stattfinden können, wenn sich eine bestimmte Anzahl von Teilnehmern angemeldet hat. Diese unterschiedet sich je nach Seminar und Veranstaltungsort. Bitte fragen Sie nach, ob das Seminar stattfindet, bevor Sie Anreise und Übernachtung buchen. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Stornierungskosten.

Rücktrittsbedingungen
Sollten Sie zurücktreten wollen, gelten folgende Regeln:
  • Bis 4 Wochen (28 Tage) vor Seminarbeginn behalte ich eine Bearbeitungsgebühr von 50 € ein. 
  • Bis 2 Wochen (14 Tage) vor Seminarbeginn erstatte ich die Hälfte der Teilnahmegebühr.
  • Danach wird die Teilnahmegebühr nicht mehr erstattet.
  • In allen Fällen erstatte ich die volle Teilnahmegebühr, falls Sie einen Ersatzteilnehmer stellen.

Für die Teilnahme an der Gruppe gelten folgende Regeln:

Eigenverantwortung 

  • Mit Bezahlen der Teilnahmegebühr erklären Sie, dass Sie aus eigenem Entschluss und in eigener Verantwortung am Seminar teilnehmen. Ihnen ist klar, dass dieses Seminar keine evtl. notwendige Behandlung durch einen Arzt oder Psychiater ersetzt. Falls es notwendig werden sollte, werde Sie sich selbst darum kümmern, therapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Den Leiter stellen Sie von jeglichen Haftungsansprüchen frei.
  • Sie sind sich bewusst, dass Sie das Seminar jederzeit verlassen dürfen und zu nichts gezwungen werden. 
  • Für Schäden an Ihrem Eigentum und Ihrer Gesundheit während An- und Abfahrt bzw. während der Veranstaltung übernehmen Sie selbst die Verantwortung.
  • Sie verpflichten sich, während der Dauer des Seminars keine Gewalt oder sexuellen Übergriffe gegen andere Teilnehmer auszuüben. 
  • Sie willigen ein, dass der Seminarleiter Sie jederzeit aus dem Seminar entfernen darf, wenn Sie sich nicht an die Regeln halten, gewalttätig werden oder vorsätzlich andere Teilnehmer belästigen oder verletzen. Ersatzansprüche entstehen dadurch nicht.

Gesundheit
Sie bestätigen, dass Sie körperlich, geistig und psychisch belastbar sind. Sie haben sich über die Kontraindikation dieses Kurses informiert und verpflichten sich, den Leiter über medikamentöse Behandlung, aktuelle oder frühere psychische Erkrankungen bzw. stationäre Aufenthalte in der Psychiatrie oder ähnlichen Institutionen zu informieren.

Vertraulichkeit
Sie verpflichten sich zur Verschwiegenheit in Bezug auf Persönliches und Privates, das Ihnen von anderen Seminarteilnehmern bekannt wird.